Photobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image Hosting
Führe mich nicht in Versuchung. Ich kenne den Weg schon.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Noch mehr Fotos^^
  Spruch des Tages
  Berlin...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Die kleine Nehele^^
   Toreador
   Lisa



Photobucket - Video and Image Hosting Norman^^

http://myblog.de/mrs-bates

Gratis bloggen bei
myblog.de





Manchmal ist die Welt... ach, scheiße ;)

Jupdidum... habe gute Laune Bin erst um 12 Aufgewacht, habe bis halb 2 im Bett gelegen und sitze jetzt in neuem schlafzeug rum und warte ganz realexed, wann das Wochenende vorbei is... N bissel Pause muss man sich ja auch mal gönnen... Naja, die Woche war nicht sonderlich anstrengend, Montag frei, Dienstag Kunst, Mittwoch nur 5 Stunden, Donnerstag frei und Freitag eigentlich nur 3 Stunden wirklichen unterricht... Aber die Woche davor war anstrengend, ehrlich!

Werde mich jetzt samt Eltern ins heimatliche Wohnzimmer begeben und DVD's glotzen. Ach, kann das Leben schön sein. Ich mein, es macht spass sämtlichen trouble zu verdrängen und rumzuhängen

 

 

In diesem Sinne,

Mrs Bates

6.5.06 21:23


Back to school ... :)

Ach, Montag ist ja immer grausam, aber am Dienstag ist schon fast Mittwoch, und das ist mitte der Woche, und das heißt, es ist bald Wochenende. Schöne Philosophie, oder?

Jedenfalls wars heut mal ganz witzig, klar Donnerstag die Physikklausur schreiben... dieser Gedanke trübt meine Laune etwas... (nein, ich hab scheiß-angst) aber die beiden referate am Freitag werden schon ganz gut... heute haben wir mit unserem Lateinlehrer erst Donum nobis gesungen, und dann haben wir versucht, ihm Killing me softly beizubringen... war echt lustig Jetzt muss ich nur zusehn, dass ich mir ne Physikmappe besorge... hoffe, das klappt... Und dann werde ich mich munter in die Arbeit stürzen... eigentlich hab ich keine Bock... aber die kurze Zeit bis zur Berlin-Fahrt muss nur noch durchgestanden werden, und zack! is das Jahr vorbei... und gehts ab in Richtung Abitur. War nurn Witz... ich und Abitur *lach* Nein, das wird nicht so übel wie angenommen. Glaub ich... jetzt klemm ich mich erstmal vor den Fehrnsehr. Und dann wird das dumm-dämliche Kunstbil fertiggekritzelt. Und dann...? Hm. mal gucken, dann ruft wahrscheinlich meine Bett, der Ort wo ich in letzter Zeit am wenigsten gewesen bin... ich brauch mehr schlaf... ich dreh noch durch, bei all dem Kaffe, den ich sauf

 

 

In diesem Sinne,

Mrs Bates

9.5.06 19:22


Steß macht mich immer so müde...^^

Achja, nächste Woche mal wieder viel zu tun, als ob das was neues wär... morgen steht erst mal die Deutscharbeit an. Dann hat morgen noch ne Freundin Geburtstag und ich werde zu spät zur Schule kommen (das hab ich so im Gefühl) und werde somit die Geschenkevergabe verpassen... Ich hoffe das Fräulein Brandes wird damit warten, bis ich auch da bin

Dann bekommen wir noch die Musikarbeit wieder, die weiß ich nich gelaufen ist und dann fällt zum Glück Schwimmen aus. Dienstag gehts dann mal wieder los, hab um 3 einen Termin und Mittwoch um 14.30 und Donnerstag auch um 3. Und Freitag gehts vllt nach Helmstedt, vllt aber auch nach Braunschweig, gott, keine Ahnung wie ich nächstes Wochenende wieder verplant werde... Und dann gibts ja auch noch die Klassenfahrt... mensch, das wird so der Hammer. Geplant ist zwar viel, unser Klassenlehrer ist wieder auf einem seiner planungsmäßigen Höhenflüge, aber machen werden wir davon hoffentlich nich so viel... Drei Tage sind verdammt wenig Zeit.  Und wie das Jugendgästehaus aussieht weiß ich auch nich, hab den Namen vergessen und kann deswegen nicht nachgucken. Und ne Kamera hab ich auch noch net... werd se mir einfach von einem unsere Nachbarn ausborgen. Und jetzt muss ich los, Putenschnitzel essen *yummi*

 

In diesem Sinne,

Mrs Bates

14.5.06 14:44


Länger als 2 Tage frei tut mir nie gut...

... ich hab dann nur noch Blödsinn im Kopf...

Gestern war die Härte... ich kann es immer noch nicht fassen.... meine kleine Schwester wollte ihre Haare gern von Blond auf Weiß umfärben (Gottlob ist meine Brille kaputt ), naja, um den mütterliche Entsetzensschreien zu entgehen haben wir, als dieselbe einkaufen war, losgelegt. Ich steh da also mit der Färbeflasche in der Hand und abwesend im Hirn, und habe natürlich nichts besseres vor, als mir das Zeug in die Haare zu klatschen... ich seh aus wie ein Feuermelder. Naja, ich dachte, is nich so schlimm, schickst du deine Mutter einfach morgen los und lässt dir Haarfarbe besorgen.. und was passiert? Nach 2-3 Stunden geprägt von Lachanfällen seitens meiner Familie musste ich erfahren, dass leider morgen kein raum für winzig-kleine einfäufe drin ist... da hab ich so laut geschrien dass ich jetzt doch Haarfarbe habe. Und dann hat mein angeborener Sinn für Tullsinn aber wieder druchgeschlagen: Abwesend vorm TV hängend bohrte ich mein zues ohrloch wieder auf... das tat schweine weh, weil ich keine wirklich spitze Nadel hatte, aber egal. Jedenfalls wach ich morgens auf, rot-blond auf dem Kopf und noch röter an dem einen Ohr. Mit schrecken musste ich feststellen, dass ich mit einer solchen Wunde in Kopfnähe natürlich nicht Haarefärben konnte. Und jetzt bin ich am überlegen... wahnsinnige Schmerzen erleiden oder wie ein frisch entbrandtes Altpapierlager aussehen?! Ich hab mich vorerst für ersteres entschieden. Ich steh nich so auf Schmerzen.

 

Mein Gott, manchmal denke ich, ich tue viel für die Schule. Aber bei den ganzen DVD’s, die ich mir in der letzten Zeit gekauft habe, ist das schwer vorstellbar. Vor 2 Wochen erst „Lost in Translation“ und „Im Auftrag des Teufels“. Dann vor einer Woche „Pappa ante portas“, „Mord nach Plan“ und „Die Insel“. Und dann vorgestern „Stolz & Vorurteil“. Eine gute, belesene Seele hatte mir vor einer Woche das Buch von Jane Austen geschenkt, und ich war einfach nur hingerissen. Ich hab das Buch mittlerweile 2 mal gelesen, ein eingeklempter Ichias-Nerv, wodurch ich zu Hause bleiben musste war mir da sehr hilfreich. Jedenfalls habe ich meine einzig wahre große Liebe jetzt, nach 17 Jahren langer und entbehrlicher Suche, gefunden. Ich liebe Mr. Darcy, dass das klar is.  Gott, im Buch hab ich ihn schon geliebt,  und der Film ist auch super klassse. Und ich war so verdammt traurig, das ich lernen gehen musste, und dass der DVDSpieler dann belegt war, dass ich Mr. Darcy nicht wieder sehe.... und auch das Fernsehn konnte mich nich über ihn hinwegbringen... tja, jetzt wird ich mich in meinem Zimmer vergraben und weinen

 

In diesem Sinne,

Mrs Bates

27.5.06 19:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung